Zum Inhalt springen

Autpas

Scheibe kaputt?

Ein Glasschaden am Auto ist immer ärgerlich…

Wir versuchen, die für Sie damit verbundenen Unannehmlichkeiten
so gering wie möglich zu halten – mit hervorragender Qualität, 10-jähriger Dichtigkeitsgarantie und Erste-Klasse-Service!

 

Glasscheibe reparieren oder tauschen?

Grundsätzlich gilt, dass der Schaden von einem unserer Fachleute begutachtet werden sollte.
Sie können sich auf seinen Rat verlassen!

Folgende Kriterien zeigen, wann ein Schaden nicht repariert werden kann oder darf:

  • Steinschlag größer als eine 2-Euro-Münze
  • Steinschlag im Sichtfeld des Fahrers (ca. 30 cm Breite oberhalb des Lenkrads)
  • Es ist bereits ein Riss entstanden
  • Steinschlag befindet sich in der Randzone der Scheibe (ca. 10 cm von der Karosserie)

 

Steinschlagreparatur

Kostenlose Steinschlagreparatur*.

Bei den meisten Versicherungen dürfen maximal zwei Steinschläge gleichzeitig repariert werden, bei mehr Beschädigungen muss die Scheibe getauscht werden.

* In der Regel übernimmt Ihre Versicherung die Kosten der Steinschlagreparatur.

 

Scheibe kaputt, was kostet es?

Steinschlagreparatur

Kostenlose Steinschlagreparatur*.

Bei den meisten Versicherungen dürfen maximal zwei Steinschläge gleichzeitig repariert werden, bei mehr Beschädigungen muss die Scheibe getauscht werden.

* In der Regel übernimmt Ihre Versicherung die Kosten der Steinschlagreparatur.

Scheibentausch

Die Kosten für den Tausch einer Windschutzscheibe fallen je nach Fahrzeugtyp und Ausstattung der Scheibe sehr unterschiedlich aus und müssen daher individuell kalkuliert werden.

 

Grobe Richtwerte sind

  • 300,- bis 500,- Euro für Kleinfahrzeuge
  • 400,- bis 700,- für Mittelklassewagen und
  • 600,- bis 1.200,- für Fahrzeuge der Oberklasse.

Versicherungen

Wenn Sie eine Voll- oder Teilkaskoversicherung haben, entstehen Ihnen beim Scheibentausch Kosten in Höhe Ihrer vereinbarten Selbstbeteiligung.

In der Regel sind dies 150,- Euro.

Die Scheibenreparatur wird von den Kfz-Versicherern in der Regel auch dann bezahlt, wenn Sie eine Teilkasko haben, allerdings gibt es hier einige Punkte zu beachten. Näheres erfahren Sie hier.